Shtivelberg Victor (CV)

 

Shtivelberg Victor

 

 

Vita

Victor Shtivelberg ist 1960 in Odessa, Ukraine, geboren. Dort absolvierte er die Kunsthochschule. Seit 1987 nahm er an über 30 Einzelausstellungen und über 60 Gruppenausstellungen in vielen Ländern teil. Seine Gemälde sind in einigen Museen ausgestellt und befinden sich in zahlreichen Privatsammlungen weltweit. 1991 wurde er Mitglied der internationalen Kunstvereinigung. Seit 2003 lebt und arbeitet er in Deutschland. Er ist Mitglied im "Bundesverband Bildender Künstler". Obwohl Victor Shtivelbergs Werke auf dem Realismus basieren, ist es die Mystik seiner inneren Welt, die sie zum Leben erweckt und den Betrachter so fasziniert. Symbole verschiedenster Kulturen werden miteinander verwoben, sprechen ihre eigene Sprache und erzählen Geschichten, die weder realistisch noch surrealistisch sind. Über die Jahre hat er eine brillante, ausgereifte und sehr individuelle Farbpalette entwickelt, die er mit großem Feingefühl einsetzt.

Victor Shtivelberg was born in 1960 in Odessa, Ukraine, where he graduated from the Institute of Fine Arts. Since 1987 Victor has participated in over 30 solo exhibitions and about 60 group exhibitions in different countries. His works are included in several museum collections and many private collections all over the world. In 1991 he became a member of the International Association of Art. Since 2003 he has been living and working in Germany. Although realism is a basic component of Victor Shtivelberg's painting, it is his mystic inner world, which brings his pictures to life and fascinates the viewer. Using symbols from various cultures he creates his own peculiar magnetic language, which is neither realistic nor surrealistic. Over the years he has developed a brilliant, mature and highly individual colour palette, which he handles with refined sensibility.

 

Einzelausstellungen
Solo Exhibitions

1989
Galerie 777, Moskau, UdSSR
1991
Museum of Fine Arts, Odessa, Ukraine
Artist's Colony, Zfat, Israel
1992
City Gallery, Haifa, Israel
1993
Galerie La Petite Russie, Montreal, Canada
1995
Galerie Veliko-Tyrnovo, Bulgarien
1996
Galerie des Kunstverbandes, Zfat, Israel
1998
Galerie BaProzdor, Tel-Aviv, Israel
2001
Galerie Marienkirche, UIm, Deutschland
Kulturzentrum Academon, Haifa, Israel
City Center, Karmiel, Israel
2002
Galerie Sondore, Bonn, Deutschland
2003
Galerie Kunstwerke, Frankfurt, Deutschland
Cultural Center, Massad, Israel
2004
Galerie Bek Tek, Jerusalem, Israel
Galerie Kunstwerke, Frankfurt, Deutschland
2005
"Balance", Galerie Windbraut, Bensheim, Deutschland
Galerie Alsholz, Meersburg, Deutschland
2006-2007
Dauerausstellung in
Victor Shtivelbergs Galerie, Meersburg, Deutschland
2007
"Der geöffnete Käfig" Stadtgalerie Dreieich, Deutschland
2011
Galerie KunstKellerei, Frankfurt-Baden-Baden, Deutschland
"25 KunstVolle Jahre“, Fürstenlager, Bensheim-Auerbach, Deutschland
Seit 2007
Dauerausstellung in
Victor Shtivelbergs Galerie,
Lindau (Bodensee), Deutschland.

 

Ausstellungstätigkeit (Auszüge)
Exhibitions (Selection)
Ausstellungsbeteiligungen
Group Exhibitions

1987- 1991
Odessa, Kiew, Moskau, Vilnius
1988
Künstleraustausch, Ouly, Finnland
1990
Genoa, Italien
Minimalist Show, Toronto, Canada
1991
Galerie Art-X, NewYork, USA
Galerie Red Square, London, Großbritannien
Museum of Modern Art, Yokohama, Japan
I Biennale of Graphic Arts, Budapest, Ungarn
1992
Gordon Gallery, Tel-Aviv, Israel
1995
Exhibition of Iewish Art, Paris, Frankreich
Galerie Amalia Arbel, Tel-Aviv, Israel
Exhibition of Jewish Art, Nizza, Frankreich
Galerie Nora, Jerusalem, Israel
1997
Art Expo Cal, Los-Angeles, USA
1998
Exhibition on the Beach, Caesarea, Israel
Art'98, Vancouver, Canada
1999
Museum of Modern Art, Buenos Aires, Argentinien
1997-2000
Art Expo N.Y., New York, USA
2001
Ramat-Gan Art Museum, Israel
Galerie BaProzdor, Tel-Aviv, Israel
Jewish Culture Center, Paris, Frankreich
2005
BBK Galerie, Frankfurt, Deutschland
"Parallel Worlds", Galerie "Bayt-ha-Muzar", Jerusalem, Israel
Abstract Art Show, "Jan" Galerie, Los-Angeles, USA
2006
Group exhibition "Odessa" from art-project "Geography of  Language", Jerusalem, Israel
"Open Door", Don O'Melveny Gallery, Los Angeles, USA
2007
"Xtreme Opposition Against Genocide", Royal Gallery, Los Angeles, USA
2008
Kunstauktion "Lebenskünstler" zugunsten der NCL- Stiftung (Als Mitglied der "Artgroup Ostrov"),
Hamburg, Deutschland
2009
Große Kunstausstellung, Schloss Lautereck, Sulzbach/Murr, Deutschland
Kulturlichter Schönbühl 2009, Bodensee-Residenz, Lindau, Deutschland
Benefiz-Kunstauktion LebensKünstler, Hamburg, Deutschland
Grosse Kunstausstellung, Bodensee-Residenz, Schloß Lautereck, Sulzbach/Murr, Deutschland
Israel im Focus, Israel
Internationale Bodensee-Kunstauktionen, Zeller, Lindau, Deutschland
2010
Art International Zurich 2010, Schweiz
2011
Furn’ Art 2011, Internationale Kunstausstellung, Veurne, Belgien
2012
Internationale Bodensee-Kunstauktionen, Zeller, Lindau, Deutschland
Art International Zurich 2012, Schweiz

 

Preise und Auszeichnungen

2000 - 1. Preis beim Nationalwettbewerb "Jerusalem-2000" in Israel.
2009 - 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb "Focus Israel".

 

Sammlungen
Collections

Odessa Fine Art Museum, Ukraine
Odessa Museum of Western and Estern Art, Ukraine
Museum of  Modern Art, Yokohama, Japan
Museum of Modern Art, Buenos Aires, Argentinien
"Bell Gallery" , Toronto, Canada
Private Sammlungen in USA, Canada, Großbritannien, Italien, Niederlanden, Russland, Ukraine, Israel, Deutschland, Belgien, Frankreich, Österreich, Schweiz und Liechtenstein und anderen Ländern.

 

 

 

br /

br /